Die Mikrobiom Anti-Diät

Entspannt-gesunde Ernährung für Individualisten

Hinweis: Ein Klick auf den Button beamt dich direkt zu Amazon. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, bekomme ich eine Provision von Amazon (Affiliate-Marketing). Der Preis ändert sich für dich nicht.

Mikrobiom Anti Diät
Buch

Über das Buch

Warum quält sich ein Mensch freiwillig mit einer Diät?

Meistens sollen einfach die ungeliebten Speckröllchen verschwinden, und zwar möglichst schnell. Oder häufige Bauchschmerzen und peinliche Blähungen machen ihm das Leben schwer, und er sucht verzweifelt nach Ursache und Lösung. Die Suche nach dem perfekten Kurzzeitprogramm beginnt (wieder einmal), und ein eben noch entspannter und genussvoll schlemmender Mensch wird (meistens ab Montag, weil das sowieso der schrecklichste Tag von allen ist) zum „Diätopfer“.

Egal um welche Diät es sich handelt, sie beinhaltet üblicherweise:

  1. ein ehrgeiziges Sportprogramm (von null auf hundert in drei Tagen)
  2. Verzicht auf alles, was uns lieb ist
  3. Jede Menge Stress bei der Beschaffung von merkwürdigen Zutaten wie „Bio-Edamame“.

Die Mikrobiom Anti-Diät ist erfrischend anders!

Statt einer Sammlung von Rezepten und Vorschriften enthält das Buch eine Anleitung für kreatives Denken und Tipps für die entspannt-gesunde Ernährung, basierend auf den spannendsten Erkenntnissen aus der Mikrobiomforschung. Die Röllchen werden mit der neuen Lust am bewussten Einkaufen und Essen von ganz allein kleiner – und wenn nicht, dann ist das auch kein Beinbruch. Hauptsache wir sind gesund, und dabei können die kleinen Lifehacks auf jeden Fall helfen.

Ein bisschen wissenschaftliche Neugier auf die geheimnisvolle Welt der Mikroben ist dabei auf jeden Fall hilfreich.

Wer keine Lust mehr auf den ganzen Diät-Wahnsinn hat, wird die „Mikrobiom Anti-Diät“ lieben. Sie ist ein lockeres Konzept für ein gesünderes Leben und lässt sich problemlos in den Alltag integrieren, egal wie der bei jedem Einzelnen aussieht.

Buch

Inhalt

^

Anti-Diät?

Was ist an der Mikrobiom Anti-Diät so besonders?

^

Das Mikrobiom

Über das Wunder der Verdauung und ein paar Billionen neue Freunde.

^

Bakterien-Mensch-Networking

Wie dein Mikrobiom deine Psyche beeinflusst – und umgekehrt.

^

Schnelle Heilung - leicht gemacht?

Von Quacksalbern und Wunderheilmitteln.

^

Das Mikrobiom in 30 tagen aufbauen...

…geht das?

^

Anti-Diät - Teil 1

Relax gefälligst! Das Kapitel über Burnouts, Erwartungen und Entspannung.

^

Anti-Diät - Teil 2

Freundschaft mit dem Mikrobiom: Du wirst überrascht sein, wie einfach das ist!

^

Anti-Diät - Teil 3

Kochen für das Mikrobiom:
Jetzt wirds lecker!

^

3... 2... 1... Go!

Leg los, und zwar jetzt sofort! Dein Mikrobiom steht schon in den Startlöchern.

Die Anti-Diät

Seien wir ehrlich – wir haben das doch schon alles ausprobiert, meistens mit zweifelhaftem Ergebnis: Diäten, Kuren, und neuerdings „Challenges“ (neudeutsch für Folter und Verzicht). Wir haben genug von diesen Diäten und möchten einfach wissen, wie wir ganz entspannt leben können, ohne uns täglich zu verbiegen. Die Mikrobiom-Anti-Diät führt uns Schritt für Schritt dorthin. Mit viel Hintergrundwissen und einer Anleitung für Individualisten, die keine Lust auf ellenlange Einkaufslisten und detailliert ausgearbeitete Diätpläne haben. Dieses Buch soll dazu inspirieren, eigene Wege zu gehen, die am besten zum persönlichen Lebensstil passen: Entspannte und mikrobiomfreundliche Ernährung für Individualisten.

Die Tipps stammen nicht von einem Promi oder Fitness-Guru mit eigenem Personal Trainer, jeder Menge Zeit und Geld und einem von jeher makellosen und fettfreien Körper. Stattdessen basieren sie auf den Erfahrungen eines absoluten Durchschnittsmenschen, der seit einigen Jahrzehnten sämtliche Höhen und Tiefen in Sachen Gesundheit, Ernährung, Sport, Traumfigur und Dauerstress durchwandert und laufend dazulernt. Die Tipps für Individualisten helfen bei der Unterstützung von Mikrobiom, Darm und Immunstem – ganz ohne Diäten und Extremkuren. Daher der Name „Anti-Diät“.

Gerade weil die Anti-Diät so entspannt abläuft, ist sie nicht nur für 30 Tage geeignet, sondern für ein ganzes Leben. Zum Einstieg ist es aber einfacher, sich ein zeitlich limitiertes Ziel zu setzen – „ein Leben lang“ klingt einfach zu endgültig. 30 Tage sind dagegen recht überschaubar. Die Tipps können sehr flexibel angewendet werden, je nach eigenen Vorlieben. Wenn am Anfang die Inspiration fehlt, ist es trotzdem nicht ganz leicht, einfach loszulegen. Deshalb gibt die Anti-Diät Anregungen und zeigt, dass eine mikrobiomfreundliche Lebensweise auch ohne viel Aufwand und Verzicht möglich ist. Mit dem geballten Wissen über unsere Mikrobenfreunde und etwas Inspiration durch ein paar konkrete Beispiele ist es gar nicht schwer, das Mikrobiom zu unterstützen und die persönliche Gesundheit zu verbessern. Und das ganz ohne Katzenstreu, versprochen!

Erhältlich als…

E-Book & Paperback

In Sekundenschnelle aufs Kindle oder lieber gemütlich im Buch blättern

Über die Autorin

Katrin Zahnweh

Jeder stolpert doch früher oder später über eine sehr plausibel klingende Theorie oder den gut gemeinten Rat eines Freundes und endet als Diät-Opfer.

Dir kann ich es ja gestehen: Low Carb, Brigitte-Diät, Detox-Kuren und vieles mehr – ich habe sie alle ausprobiert! Als Vorbereitung für diese Diäten habe ich Lebensmittel entsorgt, die ab sofort tabu waren. Nur um anschließend für viel Geld neue zu kaufen, die zur aktuellen Diät passten.

Ich habe lustlos diverse Sportprogramme absolviert, die mir keinen Spaß machten. Ich habe abwechselnd auf Kohlenhydrate, Süßigkeiten aller Art und sogar Obst verzichtet (aus Angst vor einer vermeintlichen Candida-Infektion).

Alles, um einem Schönheitsideal zu folgen, das eigentlich nicht erreichbar ist. Wurde ich dadurch schlanker, gesünder oder glücklicher? Teufel nein!

Ich war nur gestresst, hungrig und unglücklich. Am Ende der Tortur fühlte ich mich immer wie ein Versager, weil die neueste xy-Diät ausgerechnet bei mir einfach nicht funktionierte und ich sie meistens auch nicht konsequent bis zum Ende durchhalten konnte.

Mit diesem Problem war ich übrigens nicht allein. Die meisten Menschen nehmen nämlich früher oder später nach einer überstandenen Diät wieder zu.

Deshalb dachte ich mir, es wird endlich Zeit für die Mikrobiom Anti-Diät! Entspannt gesund mit Hilfe unserer Superhelden, den Darmbakterien.

Katrin

Das könnte dich auch interessieren

Pin It on Pinterest

Share This